Die Drei von der Tankstelle (Tankstelle1819)

Die Drei von der Tankstelle

Bild zum Stück
Tabita Johannes; Foto: Tanja Hall
nach dem Tonfilm-Klassiker von Werner-Richard Heymann
Buch von Franz Schulz, Paul Frank
Wer kennt ihn nicht, diesen wunderbaren Tonfilm-Klassiker? Mit Heinz Rühmann, Lilian Harvey und der Musik von Werner-Richard Heymann ist er zu einer Legende geworden. „Liebling, mein Herz lässt dich grüßen“, „Irgendwo auf der Welt“‚ „Ein Freund, ein guter Freund“ – diese Melodien sind Klassiker. Nach über 15 Jahren wird diese Theaterproduktion wieder aufgenommen und in Fürth zu sehen sein.
Die drei Freunde und Lebemänner Willy, Kurt und Hans kehren von einer längeren Reise zurück und müssen feststellen, dass sie pleite sind und jetzt erstmals in ihrem Leben einer ernsthaften Arbeit nachgehen müssen. Nachdem ihre Möbel alle vom Gerichtsvollzieher gepfändet wurden, bleiben ihnen nur noch der Hund und ihr Auto. Letzteres verkaufen sie, als ihnen das Benzin ausgeht, und eröffnen mit dem Erlös eine Tankstelle. Beim Dienst lernen die drei unabhängig voneinander die schöne und reiche Lilian kennen und – es kommt wie es kommen muss – alle verlieben sich in sie. Lilian liebt jedoch nur Willy, hält sich aber alle drei warm und sorgt damit dafür, dass die Freundschaften in die Brüche gehen, sodass Willy sie nicht mehr haben will. Lilian hat jedoch einen Plan…
Die schwungvolle und rasante Komödie von 1930 begründete das Genre der „Tonfilmoperette“, indem sie virtuos mit Erzählung, Tanz und integrierter Musik umging und damals scheinbar unvereinbare Versatzstücke wie Slapstickeinlagen und Stepptanz einsetzte.

Gastspiel ARTis Theaterproduktion, Hamburg

Inszenierung: Wolf-Dietrich Sprenger
Musikalische Leitung: Dietmar Loeffler
Bühne: Achim Römer

mit Tommaso Cacciapuoti, Tabita Johannes, Dietmar Loeffler, Felix Lohrengel, Marion Martienzen, Stefan Reck, Felix-Oliver Schepp, Hans-Martin Stier

Termine

  • 27.04.2019
    19:30
    Stadttheater Fürth, Großes Haus
    Abo: E1 Freier Verkauf Preise:
    € 40,-/37,-/32,-/25,-/11,-
  • 28.04.2019
    19:30
    Stadttheater Fürth, Großes Haus
    Abo: E2 Freier Verkauf Preise:
    € 40,-/37,-/32,-/25,-/11,-