Compagnie Hervé Koubi, Frankreich (HervéKoubi2223)
Bild zum Stück
Foto: Frédéric DE FAVERNEY

Compagnie Hervé Koubi, Frankreich

2017 zum ersten Mal im Stadttheater Fürth zu Gast begeisterte diese bemerkenswerte und ungewöhnliche Compagnie das Fürther Publikum mit ihrer „grenzenlosen Spiritualität“ und „ihrer Brüderlichkeit“ – wie die Fürther Nachrichten schrieben. Fünf Jahre Leben zwischen Frankreich und Algerien inspirierten Hervé Koubi mit seinen Tänzern in „Les Nuits Barbares“ zu einer Zeitreise in die vergangenen Kulturen der sogenannten barbarischen Völker rund um das Mittelmeer. Im Lichte der gemeinsamen Geschichte streckt er die Hand nach den gar nicht so fremden Nachbarn aus und glaubt an eine universale Kultur und eine gemeinsame Zukunft.
Königstraße 116 Fürth 90762
Les Nuits Barbares
Ou Les Premiers Matins Du Monde
(Die Nacht der Barbaren oder der Morgen, an dem alles begann)
Hervé Koubi
von Hamza El Din/Kronos Quartett, Johann Sebastian Bach, Sufi-Musik