Extrawurst (extrawurst2223)
Bild zum Stück
Foto: Dietrich Dettmann

Extrawurst

Dramödie in zwei Akten
von Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob
Das Autorenteam Dietmar Jakobs und Moritz Netenjakob erhielt 2006 für die Serie „Stro berg“ den begehrten Grimme-Preis für ihr gefeiertes Pointen-Feuerwerk. In ihrem neuesten Stück „Extrawurst“ stimmt die Mitgliederversammlung des Tennisclubs über die Anschaffung eines neuen Grills für die Vereinsfeiern ab. Kein Problem – gäbe es da nicht den Vorschlag, auch einen eigenen Grill für das einzige türkische Mitglied des Clubs zu finanzieren. Denn gläubige Muslime dürfen ihre Grillwürste ja nicht auf einen Rost mit Schweinefleisch legen. Wie viele Rechte muss eine Mehrheit einer Minderheit einräumen? Gibt es auch am Grill eine deutsche Leitkultur?
Königstraße 116 Fürth 90762

Gastspiel Euro Studio Landgraf

Inszenierung: Frank Matthus
Bühnenbild: Tom Grasshof, Monika Maria Cleres
Kostüme: Monika Maria Cleres

mit Matthias Happach, Hans Machowiak, Daniel Pietzuch, Gerd Silberbauer, Susanne Theil