Bundesjugendballett (Bundesjugendballett2021)
Bild zum Stück
Foto: Silvano Ballone
Karten bestellen

Bundesjugendballett

Fast zehn Jahre ist es her, seitdem wir das damals neugegründete Bundesjugendballett aus Hamburg ins Stadttheater Fürth einluden. Höchste Zeit, dass die jungen Tänzer*innen dem tanzbegeisterten Fürther Publikum erneut einige Kostproben ihres Könnens kredenzen. Die Compagnie besteht aus acht jungen professionellen Tänzerinnen und Tänzern zwischen 18 und 23 Jahren und arbeitet beim Ballettzentrum Hamburg – John Neumeier. Die Tänzer*innen haben jetzt nach ihrer Ausbildung zwei Jahre Zeit, unter der künstlerischen und pädagogischen Leitung von Kevin Haigen gemeinsam zu arbeiten. In der Compagnie sind sie acht Erste Solist*innen und acht Gruppentänzer* innen. Gleichzeitig. Auf diesem schmalen Grat tanzen sie und schauen trotzdem nach links und rechts. Sie sind Tänzer und auch Choreografen. So bilden sie ihre künstlerische Persönlichkeit aus und bereiten sich vielseitig auf den Beruf vor. Und, weil sie vorausschauend denken, auch auf die Zeit danach. Sie arbeiten am Ballettzentrum Hamburg und bereichern die Tanz- und Kulturszene der Stadt und des gesamten Landes. Der Bund fördert sie. Sie stammen aus sieben verschiedenen Nationen und sprechen doch eine Sprache: Bewegung. Das Bundesjugendballett will für die Kunstform Tanz begeistern, weil seine Mitglieder vom Tanz begeistert sind. So können sie zu Vermittlern werden. Sie tragen Kunst in die Gesellschaft und bewegen sich auf ihr Publikum zu. Sie gehen auch zu denen, die sonst keine Möglichkeit haben, Ballett zu sehen. In Räume, die nicht traditionellerweise dem Tanz zugeordnet sind. Sie sind engagiert und kooperativ. Arabesque im Seniorenheim, Grand jeté im Gefängnis, Pirouette auf dem Pausenhof. Tanz als soziales Erlebnis – in Hamburg, in Deutschland, im Ausland. Impulsgebend sind Intuition und Intention. Sie improvisieren, sie interpretieren, sie inspirieren.
Stadttheater Fürth, Großes Haus Königstraße 116 Fürth 90762

Gastspiel Bundesjugendballett, Hamburg

  • 04.07.2021
    18:00
    Stadttheater Fürth, Großes Haus
    bis ca. 19:30 Freier Verkauf Preise:
    € 35,-/33,-/29,-/23,-/11,-