Sommer 2

Wild und tierisch – Maskenbau und Maskenspiel

für Kinder von 9 bis 11 Jahren
Termine: Sommerferien 2018
6. bis 9. August, jeweils 10.00 bis 15.00 Uhr
10. August 14.00 bis 17.30 Uhr
(mit Abschlusspräsentation ab 17.00 Uhr)

Was unterscheidet den Mensch vom Tier? Wie fühlt es sich an, ein wildes Tier auf der Bühne zu spielen?
Bei diesem Workshop kreierst du zunächst deine eigene Tiermaske: Entwürfe werden
gezeichnet und anschließend werden die Masken aus Gips geformt und bemalt. Die Masken werden dann durch verschiedene Darstellungsformen ergründet: Bewegung, Mimik und Gestik wirken zusammen, damit aus der Maske ein tierischer Charakter wird. Ob Känguru, Katze oder Adler: Am Ende werden die wilden Tiere in einem kurzen Ensemblestück zusammengeführt, das am letzten Tag für Verwandte und Freunde präsentiert wird.
Deine Maske kannst du natürlich am Ende des Workshops seine Maske mit nach Hause
nehmen. Bequeme Kleidung ist ein Muss für diesen bewegungsintensiven Workshop und bitte Malstifte, am besten Wachsmalkreiden, mitbringen, sowie große Lust zum Basteln.

Info

Ort: Proberaum, Stadttheater Fürth
Leitung: Sue Rose (Schauspielerin und Theaterpädagogin)