Weihnachtsabo 2016

Weihnachtsabo 2016


Für viele Besucher des Stadttheaters Fürth ist ein Weihnachtsabo seit Jahren ein
beliebtes Präsent. Dieses Geschenk liegt zudem voll im Trend. In einer Zeit, in der
man immer häufiger hört, dass die zu Schenkenden „ja schon alles haben", bietet
das Verschenken von „Zeit" einen Ausweg. Zeitmangel wird allenthalben beklagt.
Was kann da sinnvoller sein, als gemeinsame Stunden mit den Liebsten oder mit
dem Schenkenden zu verbringen? Und was liegt da näher, als unvergessliche
und schöne Stunden im Stadttheater zu „verschenken". Weil die Vorlieben im
Stadttheaterprogramm unterschiedlich sind, besteht wie im vergangenen Jahr die
Möglichkeit, zwischen zwei verschiedenen Abos auszuwählen.

Weihnachtsabo Theater

(P)

  • Der kleine Prinz
    Schauspiel nach der Erzählung von Antoine de Saint-Exupéry
    Deutsch von Myriam Gurland
    Produktion KULT – Stadttheater Fürth
    Inszenierung: Thomas Stang
    Bühne: Johanna Deffner
    Kostüme: Anke Kreuzer-Scharnagl
    Musik: Rob Stephan
    mit Damjan Batistic, Tristan Fabian,
    Sunna Hettinger, Josephine Mayer
    Die Wiederaufnahme des modernen Kunstmärchens für Kinder und Erwachsene
    „Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry, wird als Plädoyer für
    Freundschaft und Menschlichkeit interpretiert. Die Inszenierung von Thomas
    Stang mit Schauspielern des Ensembles wurde bei der Premiere vor einem Jahr
    als poetisch und zauberhaft bewundert.
    4. Feb 2017 oder 5. Feb 2017 | Stadttheater Fürth, Großes Haus
  • „fast normal – next to normal"
    Musik von Tom Kitt Buch und Liedtexte von Brian Yorkey
    Deutsch von Titus Hoffmann
    Produktion Stadttheater Fürth
    Musikalische Leitung: Christoph Wohlleben
    Inszenierung: Titus Hoffmann
    Ausstattung: Stephan Prattes
    Choreografie: Melissa King
    mit Pia Douwes, Ramin Dustdar, Dominik Hees, Dirk Johnston, Felix Martin,
    Sabrina Weckerlin
    „Fast normal – next to normal" ist die erfolgreichste Eigenproduktion des
    Stadttheaters Fürth und erfährt im April 2017 ihre dritte Vorstellungsserie. Dank
    der Besetzung mit u.a. Pia Douwes in der Hauptrolle und dank einer berührenden
    Handlung über die Lebenswirklichkeit im 21. Jahrhundert reißt die Aufführung die
    Zuschauer von den Sitzen.
    Wunschtermine: 15. Apr 2017/16. Apr 2017/17. Apr 2017  | Stadttheater Fürth, Großes Haus
  • Ein Blick von der Brücke
    Schauspiel von Arthur Miller
    Deutsch von Alexander F. Hoffmann und
    Hannelene Limpach
    Produktion Stadttheater Fürth
    Inszenierung: Petra Wüllenweber
    Ausstattung: Matthias Werner
    Wunschtermine: 17. Mrz 2017/18. Mrz 2017/19. Mrz 2017/23. Mrz 2017/24. Mrz 2017/25. Mrz 2017/ 26. Mrz 2017| Stadttheater Fürth, Großes Haus

Spielplan & Tickets

Premieren 2016/2017

 

Abonnements 2016/2017

Weihnachtsabo 2016

Vorverkauf, Reservierungen und Anfahrt

Theater in Ton und Bild

Mit den CD-Produktionen holen Sie sich das Stadttheater Fürth zu sich nach Hause.

Das Abo-Büro

Kontakt:

Christina Wendler

Tel: 0911 974-2405
Fax: 0911 974-39 2405
E-Mail: abobuero@fuerth.de

Lassen Sie sich beraten!

Alle Formulare zum Ausdrucken

 

Abo-Neubestellung Stadttheater (PDF 1,97 MB)
Mit allen Preiskategorien.
Einfach per Post oder Fax bestellen.

Abo-Neubestellung Passagen (PDF 1,98 MB)
Mit allen Preiskategorien.
Einfach per Post oder Fax bestellen.


Abo-Änderung (PDF 1,96 MB)
Neues Abo, anderer Platz, Überschreibung oder geänderte Bankverbindung

 

Abonnement-Bedingungen (PDF 2,06 MB)
Das Wichtigste im Überblick und das Kleingedruckte.

Saalplan für Konzerte

Saalplan für Theater