Pfingsten 1

Improvisationstheater

für Kinder und Jugendliche von 11 bis 15 Jahren
Termin: Pfingstferien 2018
23.Mai 2018 14.00 bis 18.00 Uhr
(mit Abschlusspräsentation ab 17.30 Uhr)

Improvisationstheater – das Spiel mit dem Unvorhersehbaren, der Überraschung und
dem Risiko.
Improvisieren, das ist Theaterspielen ohne Textbuch. Keiner weiß vorher, was passieren
wird – weder die Akteure, noch das Publikum. Die Schauspieler gehen ohne Absprache
oder Regieanweisung auf die Bühne. Das Publikum ist der Ideengeber und kann das
Geschehen aktiv mitgestalten.
Hier erwartet euch ein „einmaliges" Theatererlebnis im wahrsten Sinne des Wortes. Ihr
lernt die für das Improvisieren notwendigen Techniken und könnt im Nu spontane
Szenen und unglaubliche Geschichten live und ungeprobt auf die Bühne bringen. Das
Einzige, was man dazu braucht, ist ein bisschen Mut.

Info

Ort: Proberaum, Stadttheater Fürth
Leitung: Bettina Härtel (Theaterpädagogin)