Ostern 2

Alte und neue Kinderspiele

für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Termin: Osterferien 2018
29. März 14.00 bis ca. 17.00 Uhr
(ab 16.30 Uhr sind Freunde und Angehörige
zum Mitspielen eingeladen)

Im Mittelpunkt stehen alte und neue Kinderspiele wie „1 – 2 – 3 um", „Fischer, wie
tief ist das Wasser?", „Lauf Mond, lauf", „Katz und Maus", aber auch Murmelspiele und
Rollenspiele werden wir gemeinsam ausprobieren, und auch ein paar Spiele, die aus
fremden Kulturkreisen stammen, werden wir spielen.
Die zum Teil Jahrhunderte alten, einfachen Kinderspiele sind eine wahre Schatzgrube,
die wir nach Herzenslust durchforsten werden. Sie fördern die Fantasie und ein
freudvolles Miteinander. Manche der Spiele können sich auch in kleine Theaterszenen
verwandeln – falls wir Lust dazu haben.
Eine Abschlusspräsentation gibt es nicht, aber in der letzten halben Stunde des Ferienkurses
sind Eltern, Geschwister, Omas, Opas, Freundinnen und Freunde eingeladen, die
Lieblingsspiele der Kinder mitzuspielen.

Info

Ort: Proberaum, Stadttheater Fürth
Leitung: Johannes Beissel (Theaterpädagoge)